Globen

globus-erde-satelitaufnahmeWir legen ihnen „die Welt“ zu Füßen

Medial bespielbare Globen

Zu unseren Spezialitäten gehört die Herstellung anspruchsvoller Erdgloben in verschiedenen Durchmessern. Die Oberflächen kann mal realistisch wie Satelitaufnahme oder schlicht und stilisiert bedruckt werden.

Zunächst wird eine Rohkugel mit dem gewünschten Durchmesser im GFK-Handlaminatsverfahren aus zwei miteinander verklebten Halbkugeln gefertigt. Im Anschluss wird die Oberfläche des Kugelkörpers gespachtelt und geschliffen, um diese für die Folierung/Beklebung vorzubereiten.

Folie-globusDie besondere Herausforderung bei der Folierung/Beklebung einer Kugel besteht darin, ein 2D-Bild in einem aufwendigen Umrechnungsverfahren in mehrere elliptische Segmente aufzuteilen, die eine Aufbringung des Folienplots auf die Rundungen der Kugel ermöglichen.

Auf eine Kugel mit Duchmesser von 0,77m werden 24 Segmente geklebt. Beim Globus von 1,91m Durchmesser sind es schon 32 Segmente.

Je nach Kundenwunsch werden anschließend manche Globen mit einem transparenten Mattlack beschichtet um jegliche Spiegelungen auf der Oberfläche des Globus zu vermeiden. Der Globus kann nunmehr medial – mittels Projektoren – bespielt werden.

Globus-Bekleben im Schnelldurchlauf:

Kunden:

Mediasystem Vertriebs-GmbH
Frank Stronach Strasse 4
A-8200 Gleisdorf
www.mediasystem.at

Archimedes Exhibitions GmbH
Saarbrücker Straße 24, Haus B
10405 Berlin
www.archimedes-exhibitions.de

Technische Daten:

2x 1,91m Kugel + 2x 0,77m Kugel / 2x 11,5m² + 2x 1,9m² / 2x 60kg + 2x 10kg

Folierung:

Art Dekor, Lars Schröder
31688 Nienstädt
www.lars-schroeder.de