Banner Flamingo mit Ananas und Kokosnüssen

Beach-Party mit Malibu

Werbefigur aus GFK – Flamingo, Ananas, Kokosnuss

Malibu ist der weltweit meist verkaufte Likör auf Rumbasis mit natürlichem Geschmack der Kokosnuss. Dieses beliebte Getränk ist ein Bestandteil vieler Cocktails. In Kombination  mit  Orangen-, Maracuja- oder Ananassaft entstehen viele wunderbaren Drinks mit einem Schuss Karibik.

ACCENTFORM fertigte riesige Ananas- und Kokosnussfrüchte und den flippigen Flamingo Mali. Diese ästhetischen Objekte sind ein wahrer Blickfang  auf jeder Beach-Party und helfen dabei eine lockere und spaßige Atmosphäre zu schaffen.

Der 2,5 m hohe Flamingo wurde freihändig aus STYROPOR nach einer Fotovorlage geschnitzt und anschließend die Oberfläche mit einer 2 mm starken GFK- Schicht ummantelt.

Das Outfit des hippigen Vogels wird durch die blaue Brille und bunten Badelatschen vervollständigt. Die Riesenfrüchte – Kokosnuss und Ananas wurden in CAD modelliert und anschließend aus Styropor CNC-gefräst.

Die Kokosnuss erhielt eine Oberfläche mit natürlicher Faseroptik, während sich die Ananas einer fruchtigen Airbrush-Lackierung erfreuen durfte.

Bilder aus der Ananas-Fertigung:

Banner Bionik

Bionische Kugeln

bionik-kugel-3d-modell

Sonderanfertigung MERCROBEN – die neue Formvielfalt eines Pharmaunternehmens

Mit mutigen, kraftvollen Farben in anregenden Kombinationen präsentiert der neue Markenauftritt eines führendes Unternehmers in Pharmabereich die wahre Natur der Wissenschaft anstatt der klischeehaften Welt steriler Labore. Und die organische Formwelt, die von Zellstrukturen inspiriert ist, ist immer faszinierend und ungewöhnlich geformt.

Um diese Farb- und Formvielfalt auch räumlich und haptisch auf internationalen Kongressen in Szene zu setzen bedarf es starker Partner – mit ACCENTFORM auch in kurzer Zeit kein Problem.

bionik-kugelMit der Beauftragung des Baus von insgesamt 24 bionisch geformten Kugeln war die Herausforderung geboren, innerhalb von 17 Werktagen das fast Unmögliche zu schaffen. Denn bei der Herangehensweise der Fertigung mussten folgende Besonderheiten durchdacht werden:

  • die bionisch geformte Oberfläche
  • bei ø 1m – trotz 15 mm Wandstärke, das Gewicht so gering wie möglich halten
  • bei ø  2m  –  Aufteilung in Viertel mit unsichtbarer Verbindung

Dank perfekter Zusammenarbeit mit dem CNC- Modellbau konnte ACCENTFORM bereits nach vier Tagen mit der Vorbereitung der 1-m-Modelle der Nord- und Südhalbkugel für den Formenbau beginnen. Nach weiteren vier  Tagen wurden die letzten Modelle für die 2-m-Kugel bearbeitet, die mit Ihrer Innen- sowie Außenschale deutlich komplexer aufgebaut werden musste.


Bionische Kugel ø 1 m

Für die kleine Kugel wurde nach den ersten Lagen Laminat ein Klebeharz verwendet um nach Versiegelung mit weiteren Lagen Laminat die Wandstärke von ca. 15mm zu erreichen. Nach Aushärtung wurden die Hälften entformt und dem Schleifer übergeben, der die einzelnen Ausschnitte auf Maß brachte. Nach Vereinigung und Feinabstimmung der Nord- und Südhalbkugel begannen die Ausgleichsarbeiten und Lackiervorbereitungen. Bereits am achten Tag konnten so die ersten 1-m-Kugeln in der aufregenden Farbpalette des Unternehmens lackiert werden.

Kugel ø 2 m

Bei den großen Kugeln war die Herangehensweise etwas komplexer: Nach Fertigstellung der insgesamt vier Produktionsformen (Nord- Südhalbkugel / Innen- Außenschale) wurden die einzelnen Schalen wie gewohnt laminiert. Nach einem komplexen Formbau wurden die Halbkugeln nochmal halbiert, um dem Wunsch einer leicht transportierbaren Viertelaufteilung nachzukommen. Eine weitere Forderung war, die Verbindungen so gut wie möglich zu „verstecken“ und dazu noch weltweit handelbar zu gestalten. Hier entwickelte ACCENTFORM-Ingenieure eine einfache und leicht zu bedienende Verbindung, die es erlaubt, die Einzelteile mit einem speziellen Werkzeug und mit einem simplen Handgriff verdeckt zu fixieren bzw. zu lösen. Die endgültige Lackierung in den leuchtenden Unternehmensfarben erweckte die Merkroben zum Leben.

Die Produktion in Bildern:

Fazit:
Trotz straffen Zeitplan und gewissen Herausforderungen konnte das Team von ACCENTFORM diese besonderen Auftrag sehr gut meistern. Die 24 Kugeln sind als Blickfang auf verschiedenen Events weltweit unterwegs.

bionik-kugeln

Banner Dom Aquaree

Kugeln für das CityQuartier DomAquarée

kugeln-cad-zeichnung

Als Business- und Freizeit-Location bringt das DomAquarée Menschen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen. Ob Kunst, Musik oder Wirtschaft – mit vielfältigen Aktionen präsentiert sich das DomAquarée als ein Ort, an dem man sich gern auf außergewöhnliche Weise überraschen und unterhalten lässt. An seinem prominenten Standort zwischen Brandenburger Tor und Alexanderplatz hat sich das CityQuartier DomAquarée zu einem Zentrum der IT, Kreativwirtschaft und der Neuen Medien entwickelt. Arbeits-, Lebens- und auch Wohnqualität gehören hier untrennbar zusammen.

Der gefragte Büro- und Wohnstandort verfügt über exklusive Flächen und lichte, weite Passagen, die die verschiedenen Bereiche des Gebäudes erstklassig erschließen. Als Teil der Innenausstattung im Eingangsbereich des Neubaus fertigte die Firma ACCENTFORM im Auftrag von zwei Berliner Garten- und Landschaftsarchitekturbüros ein Ensemble aus 57 Kugeln in Größen von Ø 600mm bis Ø 1500 mm.

Die Kugeln wurden in einer Wandstärke von ca. 4mm im Handlaminat gefertigt und anschließend in baulich abgestimmten Farbtönen Grünblau und Perlbeige lackiert. Ein Teil der Bauteile konnte aufgrund einer Bodenplatte eigenständig stehen, andere wurden auf einen Metallständer geschraubt. Einige Kugeln wurden mit mittigen Öffnungen im oberen Bereich bestellt, welche als Pflanztröge dienen sollen.

Nach Fertigstellung lieferte ACCENTFORM die Kugeln nach Berlin und übernahm mit seinen Monteuren den fachgemäßen Zusammenbau auf Metallständern vor Ort. Das neue Kugelensemble mit seinen gut abgestimmten Proportionen und Farben empfängt die Bewohner, Büroarbeitenden und Besucher mit einem Ambiente positiver Energie und ist eine originelle, wirkungsvolle Aufwertung des Innenraums.

michelin

Bibendum (Michelin-Mann)

Ein Promotionobjekt der besonderen Art!

2000 wurde Bibendum – das allseits beliebte und beleibte Michelin-Männchen – von einer Jury der Financial Times zum besten Unternehmenslogo aller Zeiten gewählt. Dem Ursprungsmythos nach entsprang der Michelin-Mann der Fantasie des Unternehmensgründers Édouard Michelin.

Das von Accentform gefertigte Promotionsobjekt des populären Maskottches wurde aus GFK im aufwändigen Handlaminatverfahren gefertigt. Mit einer Boden- und Revisionsklappe für die bauseitige Montage, sind die Objekte für effektive Promotionen auf Flachdächern geeignet. Weil auch ein Reifenmann sich nicht immer alleine fortbewegen kann, wurde dieser Bibendum zerlegbar konstruiert und lässt sich so zum nächsten Einsatzort befördern.

Rautenkunstwerk für Audi

Rautenkunstwerk für Audi auf der Design Miami/ 2013

Der Stand von Audi auf der Design Miami/ 2013 steht ganz im Zeichen von Audi Sport. Zwei Supersportwagen stehen gut ausgeleuchtet vor der von uns gefertigten roten Rautenkulisse.

Das Kunstwerk besteht aus etwa 30 Rauten in den verschiedensten Größen,von 50 x 74 cm bis hin zu über 2,40m x 2,07m Außenfläche. Sie bestehen aus GFK Laminat mit Sandwich Anlagen für eine verbesserte Steifigkeit. In den von uns produzierten Holzformen wurden jeweils eine Raute mit Seitenwänden und ein Deckel hergestellt, diese wurden später zusammengefügt und nahtlos verspachtelt.

Alle samt Hochglanzlackiert im typischen Audi Sport – ROT.

Die dreidimensionale Installation spielt mit der Raute, dem Symbol von Audi Sport. Die Rauten wurden an die Wand gehängt, miteinander zu einer Säule verklebt und von der Decke abgehängt.

Die Herausforderungen bei diesem Projekt bestanden für uns in der Komplexität des Gebildes und in der Oberflächenbearbeitung der Rauten. Die Oberflächen wurden alle mit Spiegelglanz hergestellt, was ein extrem hohes Maß an Sorgfalt forderte.

Ebenfalls fertigten wir sehr solide Transportgestelle, die Luft- und Seefrachttauglich waren um die empfindlichen Oberflächen während des Transports zu schützen.

Wir konnten die vom Kunden gewünschten Oberflächen in Perfektion erzielen.

Wir arbeiteten eng an der Seite des Kunden und möchten uns für die gute Zusammenarbeit bei der Expotechnik GmbH bedanken.

Letztendlich kann sich das Endergebnis wirklich sehen lassen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Tastatur fIT – Parcours

Auftraggeberseitig wurden überdimensionale Computer-Tastaturteile als Sitzmöbel gewünscht. Markante Merkmale der Sitzmöbel sind die typischen geometrischen Formen und Farben einer Computertastatur. Die Sitzmöbel sind für temporäre Ausstellungen in überdachten Räumlichkeiten ausgelegt.

Die Sitzmöbel in Form der “STRG”-Taste bestehen aus einem verstärkten GFK-Laminat und sind nach Kundenwunsch lackiert. In den Sitzmöbeln ist eine verstärkte Aussparung für einen organisch geschwungenen Geräteträger angebracht. Weitere markante Objekte sind ein Siegerpodest, ein Start-Ziel-Tor mit integriertem elektronischen Counter, eine Informationswand in Sandwich-Bauweise sowie gepolsterte Sitzmöbel in Form der Buchstabentasten.

Longneck Flasche

GFK-flaschenExklusiv für einen unserer Kunden fertigen wir eine überdimensionale GFK-Longneck-Flasche im Handlaminatverfahren.

Die Promotion-Flasche eignet sich ideal für Werbezwecke und als Blickfang im Eingangsbereich von Gaststätten, auf Getränkewagen oder daheim im eigenen Garten.

Die bekannte 0,33 l Bierflasche erhält bei uns eine Höhe von ca. 3000 mm und einen Durchmesser von 750 mm.

Die Promotion-Flasche ist durch eine ca. 3 mm starke Laminatwand formstabil. Durch eine Lackierung nach Kundenwunsch wird zusätzlich Witterungs- beständigkeit erreicht.

 

 

 

Fußball – Pavillion

Informationspavillon in Form eines Fußballs

fussball-1-02-FuTechnische Charakteristiken:

Dieser ansprechend gestaltete Pavillon kann einfach, vielseitig und flexibel eingesetzt werden.

Er besteht aus 28 Segmenten und ist dank spezifischem Fertigungsverfahren witterungsbeständig und stabil. Modular konzeptioniert, lässt er sich leicht montieren bzw. demontieren und ist innenseitig mit einer Anti-Hall-Dämmung ausgestattet.


So läuft es ab …

 
… und so sieht es aus !

Spendentrichter

SpendetrichterMit dem einzigartigen Spendentrichter von ACCENTFORM wird so mancher Euro richtig ins Rollen gebracht: optisch auffallend durch seine spacige Form ist der Spendentrichter aus GFK ein echter Blickfang, der einen guten Zweck leisten wird. Mit einem Durchmesser von 1,7 Metern und einer Höhe von 80 cm ist er variabel einsetzbar und kann aufgrund seiner dezenten Gestaltung und seiner hohen Witterungsbeständigkeit vielerorts unproblematisch aufgestellt werden. Ob im Zoo, auf Messen, in Museen, Einkaufszentren oder Bahnhöfen: Der Spendentrichter wird Groß und Klein faszinieren und zu zahlreichen Spenden animieren. Das Geld erreicht aufgrund der simplen Konstruktion den Aufsteller direkt und ohne große Umwege.

Spenden in ganz neuer Form

Da glasfaserverstärkter Kunststoff äußerst korrosionsbeständig ist, kann eine hohe Langlebigkeit garantiert werden, die den Aufstellern Wartungskosten aller Art erspart. Mit einem Gewicht von nur 40 kg ist der GFK-Spendentrichter extrem leicht und bietet zugleich eine hohe Elastizität und Stabilität. Chemisch beständig, antimagnetisch und elektrisch isoliert erfüllt er höchste Sicherheitsbestimmungen und ist aufgrund der guten Belastbarkeit indoor und outdoor einfach zu installieren.

In der als Gravitationstrichter konzipierten Spendenvorrichtung bewegen sich die einzelnen Geldstücke kreisend um die Mitte des Trichters – ähnlich wie Planeten um die Sonne. Das sieht faszinierend aus, macht Spaß und bringt vor allem so einiges ins Rollen: und zwar immer für einen guten Zweck!

Vorteile von GFKeuropark-1-Eu

  • Korrosionsbeständig
  • Geringes Gewicht
  • Sicher
  • Extreme Langlebigkeit
  • Hohe Elastizität
  • Hohe Festigkeit
  • Verrottungsfrei
  • Wartungsfrei
  • Chemisch beständig
  • Antimagnetisch
  • Elektrische Isolation
  • Hohe Belastbarkeit
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GFK – Duschgelflasche

Der AXE-Effekt – Mit uns sogar in Übergröße

Um die Bekanntheit der verschiedenen AXE-Duschgel-Richtungen bei einer jungen Zielgruppe zu steigern, ließ die Agentur DOKYO auf Open-Air-Festivals acht 3,5 m hohe, begehbare Duschgelflaschen als Duschkabinen aufstellen.

ACCENTFORM entwickelte die Großformen schlüsselfertig: Bei Planung, Konstruktion, Materialwahl, Bau, Beschriftung, Aufstellung und Transportlogistik konnten sich die Werber von DOKYO voll auf die große Erfahrung im Bereich GFK-Sonderbauten der ACCENTFORM GmbH verlassen.

Für einen möglichst realistischen Aufbau scannten unsere technischen Produktdesigner eine Originalflasche mittels Flächenlaser ein und entwickelten daraufhin nicht nur Geometrie der Halbschalen, sondern maßschneiderten auch gleich noch die passenden Transportgestelle. So konnten diese originellen Duschen mit der Musik auf Tour zu verschiedenen Locations in Deutschland gehen.

Wie so oft wurden vom Auftraggeber Termin- und Budgettreue von ACCENTFORM gelobt, und nur so konnte sich die Agentur auch voll auf die anderen Vermarktungsaktivitäten dieser Aktion konzentrieren. Der Kenner wird es schon gemerkt haben: Auch wenn bei diesem Auftrag alles “aus einem Guss” wirkt – die Hohlkörper wurden bei ACCENTFORM im wesentlich effizienteren Handlaminatverfahren produziert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden