Verkleidung für die Ballenpresse

Landmaschinen zeichnen sich heute durch modernste Technik und innovatives Design aus.

Für eine neue Generation von Rundballenpressen der Firma Fendt und Massey Ferguson fertigt ACCENTFORM die GFK-Verkleidung für die Serie F 130.

Eine Seitenverkleidung hat eine Oberfläche von ca. 5 m². Die Verkleidungen werden aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) im RTM-Verfahren hergestellt. Für die Firma Fendt werden diese GFK-Karosserieteile in einer grünen Farbe mit einen witterungsbeständigen Gelcoat ausgeführt. Die Firma Massey Ferguson erhält eine rote Lackierung.

Nach der Formgebung werden die Verkleidungsteile mittels Roboter beschnitten. In der abschließenden Montage erhält das Karosseriesegment einen Stahlrohrrahmen für die Aussteifung und Anbindung an die Maschine. Abschließend erhalten die GFK-Verkleidungen noch eine graue Matt-Lackierung. Die Belieferung erfolgt just in time.

 

 

Kunde:

Welger Maschinenfabrik GmbH

 

Abmessungen, Gewicht:

Länge ca. 2,5m
Höhe ca. 2,0m