Erstellung fugenloser Oberflächen mittels Bepastung

Bei der Erstellung von großformatigen Modellen oder Werkzeugen besteht die größte Herausforderung in der Erzielung einer optimalen Oberflächengüte. Kleine Objekte werden üblicherweise aus PU-Blockmaterialien, also aus Halbzeugen angefertigt. Bei Objekten die  größer als 1 m² sind, sowie eine dreidimensionale Geometrie (zum Beispiel Kugelform) aufweisen, kommt man schnell an physikalische und finanzielle Grenzbereiche. Die Kosten für die Modellbau- Blockmaterialien, wie auch das Rohteilgewicht, steigen enorm. Dazu kommen erhebliche Aufwendungen, um die Modellbau- Platten miteinander zu verkleben und nachher das überschüssige Material spanend abzufräsen.

Eine hocheffiziente Lösung bietet hier die Bepastung bei großformatigen Modellen und Formen. Zuerst wird ein stabile Holzkonstruktionen angefertigt, auf die großformatige Styroporblöcke aufgeklebt werden. Anschließend wird die gewünschte Bauteilgeometrie mit speziellen STYROPOR-Fräswerkzeugen auf ein Untermaß von ca. 10 mm ausgefräst. Danach erfolgt die eigentliche Bepastung.

BepastungDurch eine Leistungsstarke 2 K Mischanlage wird das Material Luftblasenfrei, homogen vermischt und in einem thixotropen Zustand auf das Objekt appliziert. Die von uns eingesetzte Paste RenPaste™ 4666 bzw. RenPaste™ 4503-1 ermöglicht es, neben horizontalen Flächen auch vertikale oder Flächen über Kopf, fugenlos zu applizieren.

Die Bepastung ist geruchlos und härtet emissionsfrei innerhalb von 24 Stunden unter Raumtemperatur aus. Das ausgehärtete Material lässt sich leicht bearbeiten, die Spanbildung ist ausgezeichnet und fast staubfrei. Die Fräsabfälle sind nicht überwachungsbedürftig und können als Hausmüll entsorgt werden.

ACCENTFORM beschichtet und bearbeitet Objektabmessungen bis zu 10.000 x 4.500 x 2.000 in einer Aufspannung.

Lohnbepastung

Die Erstellung der fugenloser Oberflächen  von großformatigen Objekten erfordert Routine und eine kontinuierliche Auslastung, damit eine Wirtschaftlichkeit gegeben ist. Bei einem diskontinuierlichen Bedarf für die Bepastung von großformatigen Modellen und Formen bietet ACCENTFORM die Möglichkeit einer Lohnbepastung an. Der Kunde kann die Dienstleistung bei uns in Nienstädt in Anspruch nehmen, oder eine Inhouse -Bepastung durch unser erfahrenes Team durchführen lassen. Die Inhouse -Bepastung wird gerne für Objekte angenommen, bei der eine erhöhte Geheimhaltung (Automotive, etc.) erforderlich ist.

Dieser Service orientiert sich an den kurzfristigen und flexiblen Terminwüschen unserer Kunden. Ein zeitlicher Vorlauf von ca. 1 Woche ist wünschenswert, die max. Entfernung sollte 300 km von unserer Betriebsstätte nicht überschreiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden